Zug der Erinnerung im Bistum Aachen
//zug-der-erinnerung-im-bistum-aachen.de/anmeldung/index.html
Bilderfries

Für Schulklassen und Gruppen

Schulklassen und Gruppen werden gebeten, sich an den regionalen Haltepunkten über die entsprechenden Anmeldeformulare anzumelden. Sollten Nachfragen bestehen, wenden Sie sich bitte an die Ansprechpartner in den Regionen.

Hinweise für Familien mit Grundschulkindern:
Für Kinder im Grundschulalter ist der Besuch der Ausstellung in Begleitung ihrer Eltern
ohne weiteres zu empfehlen. Dafür bieten sich vor allem die Öffnungszeiten am Wochenende an.

Hinweise für Lehrer und Gruppenleiter:
Bei der Reservierung von Schulklassen bzw. von Gruppen erleichtert die Angabe eines flexibel zu vergebenden Zeitraumes die Reservierung sehr. Je enger der gewünschte Zeitrahmen durch die Klasse / die Gruppe vorgegeben wird, desto höher wird das Risiko, das eine Berücksichtigung bei der Reservierung nicht möglich sein wird.

Hinweise für Rollstuhlfahrer
Wir bemühen uns den Zugang zum Zug der Erinnerung barrierefrei zu ermöglichen. Genaue Angaben zu den einzelnen Haltepunkten werden Ende Januar veröffentlicht.
Innerhalb des Zuges beträgt die Durchlassbreite 60-65 cm.

Hinweise an alle Besucher des Zuges der Erinnerung:
Wir weisen bereits jetzt vorsorglich darauf hin, dass es auch bei vorreservierten Führungen zu zeitlichen Verzögerungen kommen kann. Die Mitarbeiter/Innen am Zug bemühen sich diese so gering wie nur irgend möglich zu halten. Wir bitten um Ihr Verständnis, wenn Sie dennoch warten müssen.

 
Test